28. September bis 14. Oktober 2017

thanks for the memory

 

Wir freuen uns, Sie und Ihre Freunde zur Vernissage am Mittwoch, 

27. September um 19.30 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin zu begrüßen.

Sonderöffnungszeiten zum art weekend:

Fr, 06.10. von 10.00 – 21.00 Uhr    Sa, 07.10. von 10.00 – 18.00 Uhr    So, 08.10. von 1 1 .00 – 16.00 Uhr

 

Galerie Voigt Kunst

Kaiserstraße 38, 90403 Nürnberg

www.galerievoigt.de


4. bis 8. Oktober 2017

STROKE Art Fair - INCUBATOR

 

ZÜNDAPPHALLE

Werksviertel, Grafinger Str. 6, 81671 München

www.stroke-artfair.com

 


30.6. bis 13.8.2017 

„10 im Zeichen des Hahns"

 

Heike Hahn, Christoph Haupt, Christian Höhn, Michael Jordan, Annie Kuschel, Thomas May,

Birgit Nadrau, Rainer Schenk, Bernd Telle und Meng Yang

Eröffnung am Freitag, 30. Juni um 19 Uhr

Es sprechen: Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Dr. Norbert Schürgers, Leiter des Amtes für Internationale Beziehungen Nürnberg und Dr. Xu-Lackner, Direktorin des Konfuzius-Institutes Nürnberg-Erlangen e.V.

 

Seit 1997 bestehen eine Partnerschaft und ein reger Künstleraustausch zwischen der Region Nürnberg und der Stadt Shenzhen in China. Zehn Künstler der Region haben Shenzhen besucht und zum Teil am dortigen »Shenzhen Fine Arts Institute« gearbeitet. Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg entstand, zeigt an den Arbeiten der Weitgereisten die neu gewonnen Einflüsse.

 

kunst galerie fürth

Königsplatz 1

90762 Fürth

www.kunst-galerie-fuerth.de


4. bis 26. März 2017

"Im Zeichen des Hahns"

 

Heike Hahn, Christoph Haupt, Christian Höhn, Michael Jordan, Annie Kuschel, 

Thomas May, Birgit Nadrau, Rainer Schenk, Bernd Telle und Meng Yang

 

Sonderausstellung im Stadtmuseum Schwabach, Museumsstraße 1, 91126 Schwabach

 


24. bis 27. September 2015

ART FAIR KÖLN 

Messe für moderne und aktuelle Kunst

℅ Galerie Isabelle Lesmeister

www.art-fair.de/artfair


19. und 20. September 2015

"Offen Auf AEG" 

 

WERKSCHAU und offene Ateliers

Muggenhofer Straße 135, 90429 Nürnberg

www.aufaeg.de


28. Mai bis 21. Juni 2015, Eröffnung am 27. Mai 2015, 19 Uhr

"10 Jahre Klasse Eva von Platen" 

Akademiegalerie, Halle 13 Auf AEG, Muggenhofer Straße 135, 90429 Nürnberg

www.adbk-nuernberg.de


18. und 19. Oktober 2014

"Schönheit und Verzweiflung" im Rahmen von "Gastspiel 2014" des Kulturring C, Fürth

℅ A.THEKE, Nürnberger Straße 38, 90762 Fürth 


Freitag, 24. bis Montag, 27. Oktober 2014

BLOOOM Art Fair Cologne

c/o Galerie Isabelle Lesmeister

Koelnmesse, Halle 1 und 2, 50679 Köln


9. November bis 14. Dezember 2014

"Purgatorium"

Galerie Bernsteinzimmer, Großweidenmühlstraße 11, 90419 Nürnberg


31. Oktober bis 3. November 2013

BLOOOM Art Fair Köln

www.blooom.de


14. September bis 12. Oktober 2013

"So Nah, So Fern" 

 

WERKSCHAU Auf AEG 2013

Im Hinblick auf das verlassene Gebäude nehmen die Künstler Stellung zu Phänomenen des Flüchtigen, des Vergänglichen, des Ephemeren und setzen sich mit den Spuren der Vergangenheit auseinander. Die frühere Produktionsstätte wird so zu einem Ort der Ästhetik. Ein Ort der Arbeit zu einem Ort des Nachdenkens und Reflektierens. Die Vergangenheit ist immer noch präsent – sie ist spürbar nah und doch gleichzeitig fern.

Kuratiert von Anna-Lena Werner

 

Halle 18 Auf AEG Nürnberg

http://aegwerkschau.wordpress.com

 


"Der Geruch von Regen"

Aktuelle Arbeiten von Linda Männel und Birgit Nadrau in der Galerie Isabelle Lesmeister Regensburg

 

> Mittelbayerische Zeitung, 22.01.13 "Die Rettung der starken Bilder"

 

„Es ist ein Düftchen aus Staub, warmem Asphalt, aus Himmelfeucht und frischer Baumwolle, das immer nur in den Minuten vor einem großen Gewitterregen durch die Straßen zieht – entfacht durch die ersten dicken Tropfen. Mit dem richtigen Regen dann, vergeht der Duft wieder, ja man erwischt eigentlich nie mehr als drei Züge davon.“ Max Scharnigg von jetzt.de/süddeutsche

 

„Der Geruch von Regen“ - der Titel der Ausstellung beschreibt einen fast schon poetischen, sehr fragilen Moment. Gezeigt werden Arbeiten von Linda Männel und Birgit Nadrau. Dabei geht es nicht nur um unsere Wahrnehmung, sondern auch um den ewigen Lauf der Zeit. In Ihren Arbeiten verstehen die beiden Künstlerinnen gekonnt Existenzielles, Flüchtiges und Vergängliches wie Erinnerungen, Momente, Familiengeschichte, Gefühle, Beziehungen und Zeit einerseits poetisch, sensibel, schön und mit einer Tendenz zum Kitsch dabei aber auch augenzwinkernd morbide zu inszenieren und so anscheinend dem Lauf der Zeit zu trotzen.

 

Eröffnung am 18. Januar 2013 um 19.00 Uhr

Einführung: Nico Kirchberger, Kunsthistoriker M.A., Stipendiat des Freistaates Bayern am ZI, München

Dauer der Ausstellung: 19. Januar bis 13. April 2013

 

Galerie Isabelle Lesmeister

Obermünsterstraße 6

93047 Regensburg

www.galerie-lesmeister.de

 

 


19. bis 21. Oktober 2012

Gastspiel 2012 Kulturring C

c/o Reiner Bergmann

Nürnberger Straße 161

90762 Fürth

http://borgo-ensemble.de

www.kulturringc.de

 


22.9. bis 7.10. 2012

Parcours II Auf AEG

Laufender Kunstbetrieb

Offene Ateliers

www.aufaeg.de

www.kunstaufaeg.de

 


Birgit Nadrau

1. bis 29. Juli 2012

"Am Abgrund der Schönheit"

Anders Möhl, Birgit Nadrau und Fredder Wanoth

 

Galerie Bernsteinzimmer

Großweidenmühlstraße 11

90419 Nürnberg

 

Nürnberger Zeitung, 28. Juni 2012

Hinschauen!

 


Birgit Nadrau

04. - 28. April 2012

100 Jahre später

 

Daniel Bischoff, Judith Chrestels, Linda Männel und Birgit Nadrau

Eröffnung am 4. April 2012 um 19 Uhr

Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen

Hauptstraße 72, 91054 Erlangen

 

> Nürnberger Zeitung, 4. April 2012

Begierde und Vergänglichkeit


Birgit Nadrau

14. Januar bis 25. Februar 2012

„Malerei, Zeichnung“

Birgit Nadrau im Archiv Massiv Leipzig

 

Eröffnung am 14. Januar 2012 um 11 Uhr

Spinnereistraße 7, Haus 20A, 04179 Leipzig

 

> Leipziger Internet Zeitung, 09.01.2011

Kleiner Winterrundgang der Spinnereigalerien lockt zur Kunstschau


Birgit Nadrau

27. November 2011 bis 31. Januar 2012

"Wand"

Donata Benker, Alfonso Costanza, Daniel Engelberg, Martin Fürbringer, Regine Herzog, Birgit Nadrau, Jasmin Schmidt, Anja Schoeller, kuratiert von Ursula Kreutz

 

Vernissage: 27.11.2011, 11.00 Uhr

KREIS Galerie am Germanischen Nationalmuseum
Kartäusergasse 14, 90402 Nürnberg

 


25. November 2011 bis 4. März 2012

"I love Aldi"

 

Mit Arbeiten von Peter Anton, Winfried Baumann/Anna Bien, Günther Beier, Joseph Beuys, Tatjana Doll, Felix Droese, Gardar Eide Einarsson, Robert Filiou, Lili Fischer, Sebastian Freytag, Günther Fruhtrunk, Heinrich Gartentor, Torben Giehler, Joachim Grommek, Thomas Henke, Hötsch Höhle, Christian Jankowski, Gabriele Langendorf, Jani Leinonen, Alexander Kosolapov, M+M, Guido Münch, Alice Musiol, Birgit Nadrau, Katinka Pilscheur, Thomas Rentmeister, Pietro Sanguineti, Stefanie Schneider, Angelika Schröder, Stephanie Senge, Francisco Sierra, Florian Slotawa, Daniel Spoerri, Piero Steinle, Markus Vater, Konstantin Voit, Ina Weber, Iskender Yediler

 

Eröffnung am 25.11.2011 um 19 Uhr 
Wilhelm-Hack Museum Ludwigshafen

Berliner Straße 23, 67059 Ludwigshafen am Rhein

 

> FAZ Feuilleton, 27.11.2011

"Wer auf den Quatsch hereinfällt"

 

> Süddeutsche, 08.12.2011

"Wo es billig ist, sind wir zu Hause"


Samstag, 24. und Sonntag, 25. September 2011

Laufender Kunstbetrieb Auf AEG

 

Alle 85 Künstler, die im Areal arbeiten, Bildhauer, Maler, Fotografen, Objekt- und Performancekünstler werden in einer gemeinsamen WERKSCHAU das aktuelle Schaffen Auf AEG präsentieren und zudem an beiden Tagen ihre Ateliers öffnen.

Zu Gast: Die Galerien der Spinnerei Leipzig

www.aufaeg.de, www.kunstaufaeg.de

 


22. September bis 19. November 2011

"Kostbar"

 

Meike Lohmann, Linda Männel, Birgit Nadrau, Kathrin Ziegelmaier

Eröffnung: Donnerstag 22.September 2011, 20.00 Uhr

Lounge und Studio im Zumikon

Großweidenmühlstraße 21, 90419 Nürnberg

 

> Nürnberger Zeitung, 21.9.2011

Zumikon zeigt vier Künstlerinnen


6. Februar bis 6. März 2011

"Out of Erlangen"

Arbeiten von Benjamin Bernt, Birgit Bellmann, Stefan Bressel, Christian Faul, Rolf Giegold, Michael Jordan, Andrè Kirchner, Susanne Kriemann, Helmut Lobenwein, Thilo Mössner, Birgit Nadrau, Peter Pohl, Christoph Preussmann, Franziska Uhl, Robert Voit, Martin Vosswinkel und Ralph Zoller

Eröffnung Sonntag, 6. Februar 2011, 11.00 Uhr

Kunstmuseum Erlangen, Loewenichsches Palais
Nürnberger Straße 9, 91052 Erlangen

 

> Nürnberger Zeitung, 04. April 2011

Die Ausstellung "Out of Erlangen"

 

> Erlanger Nachrichten, 23. Februar 2011

"Bilder des Aufbruchs in die Fremde"


18. und 19. September 2010

Laufender Kunstbetrieb Auf AEG

Im Rahmen von “Offen Auf AEG” bietet sich am 18. und 19. September die Gelegenheit, die neue Entwicklung des alten AEG-Geländes in Nürnberg zu erleben. Allein 78 Kunstschaffende, Maler, Bildhauer, Fotografen, Objekt- und Performancekünstler präsentieren in einer gemeinsamen Werkschau das aktuelle Schaffen und öffnen zwei Tage lang ihre Ateliers.
Eröffnung am 18. September um 11 Uhr

durch Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly


27. 05. 2010, 14 Uhr (bis 27. August 2010)

"Kunstautomat Sterngasse – Kunst für alle"

Ruth Zadek, Reiner Zitta, Uschi Neuwert, Birgit Nadrau, Meike Lohmann, Thomas Lunz, Rita Kriege, Mona Burger, Anna Bien, Winfried Baumann

Galerie Kunstraum Sterngasse

Hintere Sterngasse 25/27, 90402 Nürnberg

www.kunstautomat-sterngasse.de

 

> Nürnberger Nachrichten, 28.05.10

Kunst aus dem Automaten


20. Januar bis 20. Februar 2010

"EX" – Absolventenausstellung

Bettina Graber, Linda Männel und Birgit Nadrau
Eröffnung Mittwoch 20.01.10, 19 Uhr
Es spricht Prof. Eva v. Platen

AKADEMIE GALERIE NÜRNBERG
Adlerstraße 10/12 | 90403 Nürnberg

 

> Abendzeitung München, 9.2.2010

Wo Panzer eingehäkelt und Burkas gemalt werden


17. Oktober bis 22. November 2009

"shake well before"

Birgit Nadrau und Yvonne Degrell

 

Eröffnung am 17. Oktober um 19 Uhr

Galerie Artelier, Knauerstraße 3, 90443 Nürnberg


01. Oktober 2009

Künstler auf AEG

Ein Gelände, 75 Ateliers

 

Muggenhoferstraße 135, 90419 Nürnberg

www.aufaeg.de

 


31. Juli bis 16. August 2009

jetztkunst ESSENZ

Gruppenausstellung in der Zentrifuge auf AEG

 

Vernissage: Freitag, 31. Juli, 19 Uhr

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

„Zentrifuge“, Halle 14 Auf AEG, Muggenhofer Straße 135, 90429 Nürnberg

Öffnungszeiten:

Mi. Do., Fr. 16:00-20:00 Uhr


8. bis 30. Mai 2009

Birgit Nadrau Malerei Zeichnung Objekt

 

Ausstellungseröffnung am 7. Mai 2009, 19.00 Uhr

Weinerei_Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in Europa e.V.

Prinzregentenufer 5, 90489 Nürnberg

 

 


25. April 2009

ONE DAY ART SHOW LONDON

Opening: Saturday April 25th 2009, 6PM

2 Michael Road, Cooper House, London SW6 2AD

Klasse von Platen, AdBK Nürnberg: Kathrin Bauer, Simon Betz, Robert Enderwitz, Maxim Fomenko, Bettina Graber, Christina Harslem, Johannes Hoffmann, Ulrike Hild, Ben Li, Yinghui Liu, Linda Männel, Birgit Nadrau, Konrad Richter, Taya Tatynskya, Eva-Maria Winter, Claudia Wirth, Tilo Kaiser, Eva v. Platen


12. März 2009

Verleihung des Förderpreises Kunst   (mehr ...)

Birgit Nadrau erhält den mit 2000 Euro dotierten Förderpreis Kunst der Raiffeisen-Volksbank Erlangen-Höchstadt

Es spricht: Prof. Ottmar Hörl, Präsident der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Donnerstag, 12. März 2009, 19 Uhr

Raiffeisen-Volksbank Erlangen-Höchstadt

Nürnberger Straße 64/66, 91052 Erlangen


04. März 2009, 18.00 Uhr

Platenspieler_Klasse Platen Mix

Klasse von Platen im Kunstverein Bayreuth e.V.

Eröffnung: Werner Geister, 1. Vorsitzender Kunstverein Bayreuth e.V.

Einführung: Professorin Eva von Platen

Ausstellungshalle Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, Bayreuth

Geöffnet: 04.03. bis 28.03.2009; Mo/Di/Do: 8–17 Uhr, Mi: 8–18 Uhr, Fr: 8–15 Uhr


12. Februar  bis 12. März 2009

Privileg. // MALEREI // ZEICHNUNG // OBJEKT // VIDEO //

Klasse Prof. Eva v. Platen im SiemensForum Erlangen

Eröffnung am 12. Februar 2009, 19 Uhr

Einführung: Prof. Eva v. Platen und Barbara Leicht M.A.

Siemens Forum Erlangen, Basement

Werner-von-Siemens-Straße 50, 91052 Erlangen 

Öffnungszeiten: Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 10-16 Uhr

 


06. bis 11. November 2008

Augen-Blick 2.0 - Mirroring China

 

Junge internationale Künstler an der UdK Berlin

Begrüßung durch Alexander Ochs, Alexander Ochs Galleries Berlin|Beijing

Moderation: Ling Zhu, ONOFF-Forum

Hardenbergstr. 33 10623 Berlin

 

(mehr ...)


11. Juli 2008

KUNSTRÄUME BAYERN 2008   (mehr ...)

Blickfelder Shenzhen in der Neuen Galerie des Kunstvereins Erlangen

Es sprechen: Dr. Dieter Rossmeissl, Kulturreferent der Stadt Erlangen, Barbara Leicht M.A., Dr. Norbert Schürgers, Leiter des Amtes für Internationale Beziehungen Nürnberg

Kunstverein Erlangen e.V., Hauptstraße 72, 91054 Erlangen


Oktober 2007 bis Februar 2008

Vier Monate weg!

 

Studium Malerei und Zeichnung an der Akademia Sztuk Pięknych Krakau. 

 


20. September bis 24. Oktober 2007

Malerei, Zeichnung, Objekt bei hase & moos

 

Ausstellungseröffnung am 19. September um 19.00 Uhr

Kunstforum hase & moos e.V.

Passauer Straße 15

90480 Nürnberg

 


25. und 26. August 2007

Anonyme Zeichner 7 Berlin

 

Eröffnung: Samstag, 25. August, 19.00 Uhr

www.bluetenweiss-berlin.de, c/o GLUE

Schwedter Str. 34 a, 10435 Berlin


05. Juli 2007

Blickfelder Shenzhen im Zumikon Nürnberg

 

Ausstellungseröffnung um 19.00 Uhr

Einführung: Dr. Norbert Schürgers, Amt für Internationale Beziehungen Nürnberg

Dr. Yan Shanchun, Shenzhen Fine Art Institute

Zumikon-Lounge bis 13. Juli 2007, Großweidenmühlstraße 21, 90419 Nürnberg, Öffnungszeiten: Mo-So 17.30-22.00 Uhr


März/April 2007

Artist-in-Residence Shenzhen Fine Art Institute

Projektstart „Blickfelder Shenzhen“

Eine multimediale Arbeit von Birgit Nadrau und Annie Kuschel

Homepage zum Projekt

 


19. Juli 2006, 19 Uhr

Eröffnung der Jahresausstellung 2006

 

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Bingstraße 60, 90480 Nürnberg

 


19. Mai bis 5. Juni 2006

Mädchen malen Blumen

Eine Ausstellung der Klasse von Platen

 

Eröffnung am 19. Mai um 19.00 Uhr

Ausstellungshalle der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Bingstraße 60, 90480 Nürnberg

Öffnungszeiten: Di-Sa 13.00-18.00 Uhr

 


Sonntag, 05. Februar 2006 ab 17.00 Uhr

Finissage „Present Perfect“

 

Kunstraum Sterngasse

Hintere Sterngasse 25-27, 90402 Nürnberg


09. Dezember 2005

„Present Perfect“

Meike Lohmann, Monika Müller und Birgit Nadrau

 

Ausstellungseröffnung um 20.00 Uhr

Es spricht: Matthias Egersdörfer

Kunstraum Sterngasse

Hintere Sterngasse 25-27, 90402 Nürnberg

Fr und Sa 16-19 Uhr und nach Vereinbarung

 


06. Juli 2005, 19.00 Uhr

Eröffnung der Jahresausstellung 2005

 

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Bingstraße 60, 90480 Nürnberg

 

 


02. Juli 2005

Blickfelder Erlangen

Ein temporäres Kunstprojekt von Birgit Nadrau und Annie Kuschel

 

Eröffnung am Samstag, den 2. Juli 2005, 15.00 Uhr

Martin-Luther-Platz Erlangen

Es spricht: Dr. Dieter Rossmeissl, Kulturreferent der Stadt Erlangen

 


03. bis 05. Juni 2005

Offene Ateliers Birgit Nadrau und Monika Müller

 

Im Rahmen der Ateliertage des BBK Nürnberg

Mittlere Kanalstraße 30, 90429 Nürnberg Gostenhof

Fr 3. Juni 18.00-21.00 Uhr

Sa 4. Juni 14.00-20.00 Uhr

So 5. Juni 14.00-18.00 Uhr

 


23. Juli bis 22. August 2004

Kunstpreis der Stadt Höchstadt a.d. Aisch

Arbeiten der Klasse Sayler

 

Eröffnung der Ausstellung und Preisverleihung 

am 23. Juli um 19.00 Uhr

Es sprechen: Gerald Brehm, 1. Bürgermeister

Dr. Eberhard Ranger, Prof. Diet Sayler

Manz-Fortuna, Bahnhofstr. 9, 91315 Höchstadt a.d. Aisch

Öffnungszeiten: Di-So 14.00-18.00 Uhr